Patientenportale

Digitale Patientenportale werden durch das KHZG gefördert und sind wesentlicher Baustein der Digitalisierung im Gesundheitswesen. POLAVIS bietet passende Patientenportale, die alle MUSS-Kriterien des Fördertatbestands (FTB) 2 aus einer Hand erfüllen und als Plattformlösung alle Anforderungen auf dem Weg zum Krankenhaus der Zukunft abdecken können. Der große Erfolg unserer KHZG-konformen Patientenportale basiert auf einer klar durchdachten Software, die bereits viele Kunden im Klinikalltag in allen Belangen dauerhaft überzeugt. Im Magazin betrachten wir aktuelle Entwicklungen und sprechen mit Kunden und Experten über ihre Erfahrungen.

POLAVIS Kundenworkshop

24/10/2023|

"Wir bieten Kunden Formate, die eine übergreifende Kommunikation fördern“, blickt Dr. Manuel Iserloh auf den erfolgreichen Workshop zurück. „Unsere Kunden konnten viele Impulse austauschen und gleichermaßen Ideen an uns übergeben.“

Die richtigen Talente für die Zukunft

05/10/2023|

Dem wachsenden Kundenstamm entsprechend wurde bei POLAVIS in den vergangenen Jahren viel in den Ausbau der Projektorganisation investiert. Die sinnstiftende Tätigkeit im Gesundheitswesen zieht Talente an, moderne Rahmenbedingungen sorgen für anhaltende Attraktivität.

POLAVIS gewinnt zwei Rehabilitations-Versorger

26/09/2023|

Nachdem die meisten Kliniken eine Orientierung zum KHZG gewonnen haben, kommen die Vergabeverfahren zum Abschluss. Wir freuen uns über jeden überzeugten Kunden, mit dem wir in die Umsetzung gehen, darunter der Recura Verbund und die KLINIK BAVARIA Kreischa.

Interoperabilität bleibt eine Herausforderung

11/09/2023|

"Das KHZG hat Patientenportal und Entlassmanagement zusammengebracht. Daten aus Aufnahme- und Behandlungsmanagement werden genutzt, um im Entlassmanagement früh aktiv zu werden und Patienten mit einzubeziehen“, erklärt Mathias Schmon, CEO von nubedian.

Nach oben